Maskénada

Visual Identity




Maskénada ist ein Künstlerkollektiv aus Luxemburg, bekannt für interdisziplinäre und standort-spezifische Produktionen. 


Nachdem es im letzten Jahr sein 25. Jubiläum feierte, gab es Anlass für eine Überarbeitung der Visuellen Identität, mit der ich beauftragt wurde. Herauskristallisiert hat sich das Spiel mit dem Buchstaben „é“, welches bereits als markantes Signet etabliert war. Der Buchstabe wurde neu geformt und der hervorgehobene handschriftliche Buchstabe als Konzept für jegliche typografische Gestaltung aufgegriffen. Gemeinsam mit den dynamischen Linien und den biomorphischen Formen für Bilder, die ein „Dahinter“ sowie Ausschnitte der jeweiligen künstlerischen Darbietung suggerieren, entsteht ein flexibles Designsystem, das sich auf jegliche Printmedien übertragen lässt. Auf Grundlage des Corporate Designs war es Aufgabenstellung Prototypen für verschiedene Printmedien sowie eine responsive Webseite inklusive Shop- und Ticketsystem zu entwickeln.




















Schema G | Design und Kommunikation
Draisstr. 10a, 68169 Mannheim
+ 49 621 16630153
sg@schema-g.com